Happy Birthday, Leo!

Herzlichen Glückwunsch zu Deinem 3. Geburtstag! Natürlich gratulieren wir auch allen anderen L’s vom Forsthaus Bethel 🙂

IMG_3045_2Man sollte meinen, mit drei Jahren ist Hund nun „erwachsen“… Nun ja, ich kann bestätigen, dass Leo vernünftiger wird. Der Clown in Leo ist aber noch immer riesengroß! Das bringt uns alle immer wieder zum Lachen – auf was für Ideen Hund so kommt, ist wirklich drollig und oft sehr kreativ! Auch wenn Leos eigene Vorstellungen gepaart mit einer Quatsch-Attacke die Arbeit manchmal etwas erschweren hoffen wir, dass unser Leo noch lange so bleibt.

Bald gibt es wieder neue Bilder und Videos. Bis dahin genießen wir den Frühling, das Dummytraining und Dogcancing und viele schöne Spaziergänge an der Alster…

Jahresrückblick 2014

Schon wieder geht ein Jahr zu Ende. Zeit für uns, Revue passieren zu lassen… Leo hat viele neue Tricks gelernt, machte Fortschritte beim Mantrailing und hat viel mit uns erlebt. Neben einem Umzug in den „eigenen Garten“, haben wir schöne Ausflüge an Nord- und Ostsee, Wanderungen und Wochenendurlaube hinter uns. Leo ist ein Begleithund im wahrsten Sinne des Wortes geworden: Er geht mit mir zur Arbeit, kommt mit ins Restaurant, wenn es sein muss auch mal mit ins Einkaufszentrum, fährt tiefenentspannt Bus und Bahn, und erntet so jede Menge Komplimente, was für ein gut erzogener Hund er doch sei. Okay, ehrlich gesagt kann er auch anders – aber wir freuen uns natürlich über den guten hinterlassenen Eindruck 😉
Meine Jahres-Highlights waren die beiden Dogdance Turniere in Flüggendorf und Siek, das Seminar „Das andere Ende der Leine“ mit Klaus Karrenberg und das Dogdance Seminar mit Manuela Galka, die mit „vorzüglich“ bestandene Formwertprüfung und last but not least die Zuchtzulassung.
Leo und ich sind zusammen gewachsen, und die Kommunikation ist viel besser geworden. Es macht Spaß, mit und an Leo zu lernen – danke für dieses Jahr, mein Dicker!
Für Euch alle gibt es hier Fotos aus dem vergangenen Jahr zu sehen… Und natürlich geht es hier im nächsten Jahr weiter mit Berichten, Bildern und Videos!
Wir wünschen Euch besinnliche Weihnachten, schöne, knuddelige Feiertage und ein glückliches und gesundes Jahr 2015!
Nadja & Leo
DSC_7387

Am 21. September 2014 war es so weit: Leo und ich starteten beim 2. Dogdance Turnier in Siek in der 1. Klasse und belegten Platz 8.  Wir hatten viel Spaß – und darauf kam es an 🙂 !

Unser zweiter Dogdance Auftritt

Nach einigem Üben war es so weit…

… am 1. Mai 2014 starteten Leo und ich auf dem Dogdance Turnier in Flüggendorf bei Kiel. Wir starteten in der Klasse Fun Open,  d.h. es geht nicht offiziell um Platzierungen und Punkte sondern nur um den Spaß. Im Ring sind Belohnen und Hilfestellungen erlaubt, und am Ende der Darbietung bekommt man ein mündliches Feedback der Richter.

Der Auftritt hat uns viel Spaß gemacht, und Leo entpuppt sich zu einer richtigen „Rampensau“ 😀 . Vor dem Auftritt konnte er es kaum erwarten, war unruhig und wollte mit jedem Hund, der in seine Nähe kam, am liebsten spielen. Im Ring selbst hat er sich erstaunlich gut auf mich konzentriert und mit Freude und wedelnder Rute mitgemacht. So liefen einige Tricks schneller als gedacht, und wir waren etwas zu früh mit unserer Choreografie fertig – was die Richter als einziges kritisch bemerkten. Leo und ich werden jetzt daran üben, die Schlusspose länger zu halten, um das Ende sauber gestalten zu können. Und bei unserem nächsten Auftritt im September werden wir dann sehen, ob es klappt…